Message info
 
To:python-de@python.org From:Stefan Schwarzer Subject:Re: [Python-de] Lesbarkeit Date:Thu, 05 Apr 2012 23:08:59 +0200
 

Hallo,

On 2012-04-04 17:47, Stefan Ram wrote:
> Ich sah zufllig gerade
>
> http://garr.dl.sourceforge.net/project/malclassifier.adobe/AdobeMalwareClassifier.py
> http://sourceforge.net/projects/malclassifier.adobe/files/AdobeMalwareClassifier.py/download
>
> und fragte mich: Verschachtelte if-Anweisungen in Python - der Gipfel
> der Lesbarkeit von Quelltext?

meine erste Reaktion war hnlich wie bei einigen anderen
hier. Dabei haben mich die Magic Numbers sogar noch etwas
mehr gestrt als das if-Gestrpp. ;-)

Inzwischen denke ich aber, man muss das auch im
entsprechenden Kontext betrachten. Ich habe mal im Web nach
ein paar Begriffen aus dem Docstring gesucht und bin
schlielich hierher gelangt:
http://infosecsouthwest.com/lectures.html#sftcm

Bei dem Programm beziehungsweise der Vorarbeit dazu ging es
darum, ber Machine Learning einen Entscheidungsbaum zu
entwickeln, mit dem sich PE-Dateien klassifizieren lassen.
Es ging also hchstwahrscheinlich eher um das Verfahren und
nicht um eine besonders wartbare Implementierung. Diese war
gegenber dem Vortrag und dem Artikel eher "nur" der
Nachweis, dass der Ansatz funktioniert.

Eine Kette von verschachtelten if-Anweisungen ist eine zwar
nicht unbedingt gut wartbare, aber ansonsten naheliegende
Art, einen Entscheidungsbaum zu implementieren. Der Autor
hat anschlieend zwar nicht den Algorithmus verbessert, aber
das Programm zur Verfgung gestellt. Wre es besser gewesen,
er htte es nicht getan?

Viele
Stefan
_______________________________________________
python-de maillist - python-de@python.org
http://mail.python.org/mailman/listinfo/python-de